Blutweiderich Gewöhnlicher Lythrum vernum

    3,50 €

    Schnittgeeignet, Raupenfutterpflanze für Schmetterlinge vom Kohlweißling, Kleiner Fuchs, Faulbaum-Bläuling, Schwärmer und Eulen. Nahrungspflanze für Bienen (Langhorn-, Sägehorn-, Furchen- und Mauerbienen)

    Menge
    Bewertung:
    (0)
      Sichere Bestellung

    Verschlüsselte Datenübertragung und sichere Zahlungsmethoden

      Schnelle Lieferung

    Abholung unserer Waren vor Ort und Lieferung (deutschlandweit außer Inseln)

    Wild findet man den Blutweiderich an Ufern und in Artenreichen Feuchtwiesen. Aber auch auf mäßig feuchten Böden kann man den Blutweiderich finden. Weiderich leite sich von der Ähnlichkeit der Blätter zu Weiden ab was auch für die botanische Bezeichnung salicaria = weidenartig gilt.Der Blütenstiel trägt kleine Trichterblumen, die Blütezeit ist von Juni bis September. Viele Falter lassen sich an den Blüten beobachten aber auch verschiedene Wildbienen und Schwebfliegen.

    Pflanzenpass /Plant Passport DE-NW-1103932
    23 Artikel